16.05.2017 00:48
VARICAL wird mit OTTI-Innovationspreis 2017 ausgezeichnet

Frankfurt/Main, Mai 2017: Am Freitag, 12. Mai 2017 wurde Consolar für die Entwicklung des modularen Pufferspeichers VARICAL auf dem Symposium Thermische Solarenergie mit dem OTTI-Innovationspreis 2017 ausgezeichnet. Das Symposium steht unter der Schirmherrschaft vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

 

Das Pufferspeicher-System VARICAL zeichnet sich durch eine Reihe von Innovationen aus, um im Gebäudebestand bei begrenzten Zugangs- und Platzmöglichkeiten große Pufferspeicher-Volumina  mit sehr geringen Wärmeverlusten installieren zu können. 

 

Die knapp 70 cm breiten Module lassen sich im Keller wie Bausteine aneinander fügen und zusammen dämmen. Über Rohre die zur Druckaufnahme durch die Behälter geschoben werden erfolgt gleichzeitig die Be- und Entladung des Speichersystems mit sehr guter Speicherschichtung. Über optionale Vakuum-Isolationspaneele lassen sich die ohnehin schon geringen Wärmeverluste noch weiter reduzieren.

 

Die 5 Anschlüsse auf jeder Seite des Speichers ermöglichen den flexiblen Einsatz als Heizungspuffer für Biomasse, Wärmepumpen, Solarthermie, BHKWs, konventionelle Kessel oder Power to Heat-Anwendungen. In Verbindung mit einer Frischwasserstation ist VARICAL auch für die Trinkwassererwärmung einsetzbar.

 

Pressekontakt

Philipp Schweizer

Telefon: +49 157 37 233 566

ph.m.schweizer at gmail.com

 

 

Weitere Infos

VARICAL Produktseite

 

VARICAL Produktinformation (PDF)

 

VARICAL Technische Dokumentation und Montageanleitung

 

 

 

Über Consolar

Consolar Solare Energiesysteme GmbH ist führender Anbieter im Bereich hocheffiziente Heizsysteme über solare Wärmepumpen und Solarwärme. Das 1994 gegründete inhabergeführte Unternehmen entwickelt und vertreibt Heiztechnik-Komponenten und Systeme zur Warmwasserbereitung und Heizungsunterstützung in Wohn- und Geschäftsgebäuden.

 

In den letzten Jahren hat Consolar sein Angebot im Hinblick auf die Bedürfnisse von Stadtwerken, Bauträgern, Energieversorgern, Kommunen, Planungsbürs und damit für größere Projekte auch im Bereich Mehrfamilienhäuser ausgeweitet. Ein neuer Röhrenkollektor für Flachdach- und Fassadenanwendungen sowie ein modularer Puffespeicher für vielseitige Anwendungen bilden die Basis für Mehrfamilienhäuser und größere Anlagen.

 

Mit den umweltschonenden und vielfach patentierten Lösungen kann die Gebäude-Wärmeversorgung ausschließlich mit erneuerbaren Energien und praktisch CO2-emissionsfrei erfolgen. Seit seiner Gründung stehen neben ethischem Engagement hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung im Fokus des Unternehmens, was sich in mehr als 40.000 installierten Anlagen mit Consolar-Technologie sowie zahlreichen Auszeichnungen und Innovationspreisen widerspiegelt. Consolar ist in zehn europäischen Ländern vertreten. Weitere Informationen finden Sie unter www.consolar.com.